Dein Fotoshooting im Herbst

 

Wenn du dein Fotoshooting im Herbst machen möchtest, dann schenkt dir die Natur nochmals ein Feuerwerk an Farben, die Temperaturen sind mit etwas Glück noch mild, aber auch ein Nebeltag birgt seinen Reiz. 

 

 

DAS SCHENKT DIR DIE NATUR 

Das Feuerwerk an Farben ist der Hauptgrund Nummer 1 für ein Fotoshooting im Herbst. Die Blätter leuchten in allen Nuancen, im Wald hat es bereits Laub am Boden, was vor allem Kinder toll finden. Wenn du gern die Natur hast, in deiner Freizeit gerne draussen bist, dann ist ein Fotoshooting im Herbst das Richtige für dich!

 

 

DAS WETTER

Im Herbst hatten wir die letzten Jahre vermehrt milde Tage mit viel Sonnenschein. Perfekt für ein Fotoshooting draussen in der Natur! Die Sonne steht nicht mehr so steil am Himmel, so dass auch um die Mittagszeit tolle Bilder mit sanftem Licht möglich sind. Aber auch ein Nebeltag ist kein Stimmungskiller. Im Gegenteil! Bei Nebel ist das Licht sehr sanft, so dass es keine störenden Schatten im Gesicht gibt. Dies kommt vor allem uns Erwachsenen zu Gute, unsere Haut wirkt jünger und frischer! Aber auch ein Regentag kann insbesondere für ein Familienfotoshooting toll sein, wenn die Kinder wasserfest angezogen sind und auch die Erwachsenen coole Gummistiefel tragen und mit schönen Regenschirmen bestückt sind. So gibt es lebhafte, natürliche Fotos von allen Beteiligten!

 

 

NACHTEILE IM HERBST

Bisher habe ich nur die Vorteile aufgezählt. Es gibt aber auch einen Nachteil: Je fortgeschrittener der Herbst ist, umso kühler werden die Temperaturen. Das bedeutet, dass du dich wetterfest anziehen musst.

 

 

WELCHE KLEIDUNG SOLLTEST DU MIT DABEI HABEN

Erst letztes Wochenende durfte ich ein tolles Familienfotoshooting durchführen, bei knackigen 6 Grad. Hierbei lohnt es sich, Thermoswäsche darunter anzuziehen und gute Socken zu tragen, damit die Füsse warm sind. Eine wärmende Jacke ist unumgänglich bei Temperaturen unter 10 Grad! Achte darauf, dass sie praktisch ist mit Reisverschluss, damit du sie rasch an- und wieder ausziehen kannst! Nimm auch unbedingt Ersatzkleidung mit, vor allem wenn es nieselt. Es gibt nichts unangenehmeres, als feuchte Kleidung! Achte auch darauf, dass dir die Kleidung gut sitzt. So bequem eine flauschige Daunenjacke oder klobige Stiefel sind, sie mache dich kleiner auf dem Bild und sind für die Figur meist nicht so vorteilhaft.

 

 

LOCATION

Die Natur bietet so schöne Plätze für ein Fotoshooting. Sei es am Wasser, im Wald, auf einer Wiese. Bei Regen nutze ich gerne die tollen Holzbrücken bei uns im Zürcher Weinland. Wenn du es etwas ausgefallener magst, dann kann ich dir eine tolle Fabrikhalle empfehlen, die bei schönem wie schlechtem Wetter immer geniale Fotos ermöglicht.

 

 

Nun neigt sich der Herbst so langsam seinem diesjährigen Ende zu. Nutze deshalb die letzten Tage mit draussen sein in der Natur. und wenn du magst, mit einem tollen Fotoshooting draussen in der herbstlichen Landschaft!

 

Sandra

 

 

 

#fotoshooting #outdoor #onlocation #familienfotoshooting #sandranegri #fotografin #indernatur #herbst #natürlichebilderinnerungen #natürlichefotos #winterthur #Schaffhausen #Frauenfeld #andelfingen #zürcherweinland #kleiderwahl #Vorteile #Nachteile #ideenfürdeinfotoshooting

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Sandra Negri  FOTOGRAFIE

Schlossgasse 27

8450 Andelfingen

 

Telefon: +41 (0)79 315 86 20

sandra@sandranegri.ch

 

 

© Sandra Negri Fotografie