Über mich

 

Wer steckt hinter Sandra Negri Fotografie

 

Hallo, schön dass Sie hier sind!

Mein Name ist Sandra Negri und ich bin seit 2011 selbstständig tätig als Fotografin. An meinem Beruf liebe ich die Abwechslung meiner Arbeit, dass ich mit so vielen spannenden Menschen arbeiten kann, tolle Orte erlebe und sehr emotionale Momente bildlich verewigen darf.

 

Was mich bewegt

Gesund sein zu dürfen, war für mich noch nie eine Selbstverständlichkeit. Mit der viel zu frühen Geburt meines Sohnes 2015 bekam "Gesund sein" für mich eine neue Bedeutung. Das ist der Grund, warum ich als "Fotoengel" bei Herzensbilder.ch mitwirke. Herzensbilder bedeutet für mich, etwas von meinem Glück zurückgeben zu dürfen.

 

 

Mein Leitsatz zum Thema Fotografie (von Richard Avedon)

Ohne Fotografie ist der Moment für immer verloren, als ob es ihn nie gegeben hätte.

 

 

 

 

 

Das mag ich

Jeans und Turnschuhe, selbstgebackenen Zopf mit Butter und Honig, Ausschlafen, Camperferien, Vogelgezwitscher am Morgen, Schaumbad mit Kerzenlicht bei Regen, Lachen, alles was süss oder salzig ist, strahlende Kinderaugen, Nebelschwaden die der Sonne Platz machen, Nordlichter (Aurora Borealis), kreatives Chaos, Knuddeln mit meinem Sohn

 

 


Das mag ich nicht so

Hohe Hacken (= Stöckelschuhe, wofür man einen Waffenschein haben müsste), vor 6.00 Uhr aufstehen, kratzende Kleideretiketten, Spamattacken, vollgestopfte S-Bahn und Busse, Unpünktlichkeit, Unkraut jäten, schwere Sachen schleppen, meine Brille, aufräumen